Warum der derzeitige Facebook-Kettenbrief in dieser Form sinnlos ist

Auf Facebook geht mal wieder ein Kettenbrief um. Diesmal geht es um die AGBs des Netzwerkes. Ziemlich viele Nutzer haben die Nachricht, in der sie erklären, dass ihre Daten nicht kommerziell genutzt werden sollen, bereits geteilt. Für Bild.de habe ich aufgeschrieben, warum das Teilen der Meldung Blödsinn ist – und zu welchem Zeitpunkt es sinnvoller gewesen wäre, sich über die AGB aufzuregen. Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.